Optimiere deine Empfehlungen

Als Kursleiter:in kannst du für jedes neue Mitglied, das du zu Skillshare bringst, zusätzliche Einnahmen erzielen. Es ist also gut, deine Empfehlungslinks überall dort zu verwenden, wo du für deinen Unterricht wirbst. Aber die strategische Optimierung von Weiterempfehlungen kann deinen Umsatz und deine Reichweite als Kursleiter:in drastisch erhöhen - lies weiter, um mehr über einige Best Practices zu erfahren.

In diesem Artikel:

Warum empfehlen?

Empfehlungen sind eine der Möglichkeiten, wie wir neue Mitglieder für unsere Skillshare-Community gewinnen. Außerdem bieten sie eine Reihe von Vorteilen für unsere Kursleiter:innen:

  • Erhöhe deinen Verdienst als Kursleiter:in: Du erhältst 60% aller Zahlungen (nach Steuern oder anderen Gebühren), die ein/e Teilnehmer/in im ersten Jahr seiner/ihrer Mitgliedschaft leistet. Wir bieten auch das ganze Jahr über Bonusprämien an.
  • Biete einen verlängerten kostenlosen Testzeitraum an: Neue Teilnehmer/innen, die sich über deinen Empfehlungslink bei Skillshare anmelden, erhalten Skillshare einen Monat lang kostenlos.
  • Leite Interessenten zu deinen Kursen: Das Teilen eines Empfehlungslinks ist eine großartige Möglichkeit, neuen Teilnehmer/innen eine Kostprobe deines Angebots zu geben - entweder direkt zu einem bestimmten Kurs oder zu einer Auswahl von Kursen aus deinem Kanal - innerhalb unseres Katalogs mit Tausenden von Kursen.
  • Verfolge deinen Skillshare-Traffic: Wenn du weißt, woher der Großteil deines Publikums kommt, kannst du optimieren, wo und wie du für deine Kurse wirbst. Daher stellen wir gegebenenfalls eine anonymisierte Liste zur Verfügung, die begrenzte Daten zu jedem Teilnehmer/jeder Teilnehmerin enthält, der/die sich über deinen Empfehlungslink anmeldet, einschließlich Traffic-Quelle (wie Google, YouTube, persönliche Website usw.) und Land.

Außerdem bringst du neue Mitglieder auf die Plattform! Warum lädst du nicht Menschen ein, die neugierig auf deinen Unterricht sind und von dir und der Skillshare-Community lernen wollen?

Einen detaillierten Überblick darüber, wie Empfehlungen für dich als Kursleiter:in auf Skillshare funktionieren, findest du in unserem Artikel Verdiene an deinen Empfehlungen.

Verschiedene Empfehlungsmöglichkeiten

Als Kursleiter:in auf Skillshare kannst du neue Interessenten auf verschiedene Weise an Skillshare verweisen:

  • Durch einen deiner Kurse: Jeder deiner Kurse, den du auf Skillshare veröffentlichst, hat einen eigenen Empfehlungslink, der direkt zu deinem Kurs führt.
  • Über deinen allgemeinen Empfehlungslink: Dein allgemeiner Empfehlungslink schickt neue Nutzer/innen auf eine spezielle Landing Page, auf der deine drei besten Skillshare-Kurse nach der Anzahl der angesehenen Minuten angezeigt werden.
  • Durch den Skillshare-Kurs von jemand anderem: Ein Vorteil, wenn du auf Skillshare unterrichtest, ist, dass du deinem externen Publikum andere Kurse empfehlen kannst, die dir gefallen und die dir Spaß machen - und du wirst bezahlt, wenn sich ein neuer Nutzer über deinen Link anmeldet und seine Mitgliedschaft aufrechterhält.

Unter Wo finde ich meine Empfehlungslinks? findest du genaue Anweisungen, wie du diese Links abrufen kannst.

Strategien zur Optimierung von Empfehlungen

Die Optimierung für Empfehlungen geht Hand in Hand mit der Vermarktung deines Unterrichts auf Skillshare. Betrachte Empfehlungen als eine Taktik, mit der du sowohl dein Publikum als auch dein monatliches Einkommen steigern kannst.

Sichtbarkeit berücksichtigen

Wähle genau aus, wo du deinen Empfehlungslink platzierst, um sicherzustellen, dass du die Gelegenheit angemessen bewirbst. Überlege dir:

  • Wo sich die Mehrheit deiner Follower online aufhält
  • Wo eure Interaktion am größten ist
  • Wo du den Link platzierst (die Sichtbarkeit oben auf einer Seite verbessert tendenziell den Gesamteindruck).

Die konsequente Verwendung deines Empfehlungslinks bei der Werbung für einen neuen Kurs ist ebenfalls wichtig - in unserem Artikel Klassenmarketing 101 findest du konkrete Tipps, wie du einen neuen Kurs vermarkten kannst.

Nutzen Sie Inhalte, die konvertieren

Der Teacher Hub zeigt jetzt deine leistungsstärksten Klassen an (bis zu 3). Dies sind die Kurse, die die meisten Nutzer/innen haben, die sich über deinen Empfehlungslink bei Skillshare angemeldet und anschließend eine Mitgliedschaft erworben haben. Überlege dir, ob du diese Kurse öfter anbieten solltest, um deinen Unterricht zu präsentieren, da sich potenzielle Schüler/innen dann eher anmelden. 

Fokus auf "Always On"-Strategien

Wenn du auf deinen digitalen Plattformen für deine Kurse wirbst, ist das ein schneller Weg, um deine Einnahmen aus Weiterempfehlungen zu optimieren. Einige Ideen hierzu:

  • Erstelle eine eigene Seite auf deiner Website, um die Kurse, die du auf Skillshare leitest, vorzustellen.
  • Füge eine Ankündigungsleiste oben auf der Startseite deiner Website ein, die deinen allgemeinen Empfehlungslink enthält.
  • Füge deinen allgemeinen Empfehlungslink in die Kurzbeschreibung eines "immergrünen" Videos auf deinem YouTube-Kanal ein.
  • Setze deinen allgemeinen Empfehlungslink in deine E-Mail-Signatur.
  • Füge deinen Empfehlungslink in den Bio-Bereich deines Instagram- und TikTok-Profils ein. Hast du derzeit zu viele Links zu promoten? Verwende einen Link-Organisator wie Linktree, um alle wichtigen Links (einschließlich mindestens einen deiner Skillshare Empfehlungslinks) an einem Ort zu sammeln.

Dixon-email-signature.png

Top Teacher Jen Dixon führt ihren allgemeinen Empfehlungslink in ihrer E-Mail-Signatur auf. Auf diese Weise hat jeder, mit dem sie per E-Mail kommuniziert, die Möglichkeit, ihre Skillshare-Kurse zu besuchen.

 

Wie du mithilfe von Empfehlungen über Skillshare sprichst

Die Art und Weise, wie du das Angebot, bei dir auf Skillshare zu lernen, gestaltest, kann einen großen Einfluss darauf haben, ob sich ein neuer Nutzer für eine kostenlose Testversion anmeldet und sich dann entscheidet, für eine Mitgliedschaft zu bezahlen.

Den Wert betonen

Erwähne nicht nur die 1-monatige kostenlose Probezeit, sondern locke auch neue Schüler/innen an, indem du ihnen den Wert einer Mitgliedschaft in Verbindung mit deinem Unterricht verdeutlichst.

Wenn du zum Beispiel ein/e engagierte/r Kursleiter/in auf Skillshare bist, dann sag es! Du könntest beispielsweise so etwas sagen wie: "Probier mal meinen Kurs aus - ich kann es kaum erwarten, dein fertiges Projekt zu sehen und dir Feedback zu geben."

Alternativ kannst du auch den unbegrenzten Zugang zu Kursen hervorheben, der mit einer Skillshare-Mitgliedschaft verbunden ist. Top Teachers Dominic & Evgeniya Righini-Brand haben beispielsweise auf ihrer Website eine ganze Seite den Informationen zu ihren Kursinhalten gewidmet:

"Willst du all unsere Kurse hintereinanderweg sehen? Blättere durch unseren kompletten Katalog mit 38 Kursen auf Skillshare mit einer aktiven Mitgliedschaft."

Teile deine Erfahrungen als Teilnehmer:in

Wenn du aktiv Neues auf Skillshare lernst, sag es! Es lohnt sich, den Nutzen mit anderen zu teilen, den du als Teilnehmerin oder Teilnehmer bekommst, um neuen Nutzerinnen und Nutzern diese Erfahrung zu vermitteln.

Top Teacher Priya Hazari listet ihren allgemeinen Empfehlungslink innerhalb einer Liste von anderen Links und Tools auf, die sie als kostenlosen PDF-Download auf ihrer Websiteanbietet. Sie formuliert ihre Empfehlung, indem sie mitteilt, wie sehr sie Skillshare als Teilnehmerin schätzt:

"Als Künstlerin und Unternehmerin bin ich immer bestrebt, zu lernen, zu wachsen und meine Fähigkeiten und Kenntnisse zu verbessern. Ich unterrichte nicht nur eine Vielzahl von Kursen auf Skillshare, sondern bin gleichzeitig auch Studentin! Ich liebe es, Mal- und Businesskurse zu besuchen und mein Handwerk weiter zu verbessern. Du kannst hier anklicken, um Skillshare 30 Tage lang selbst kostenlos zu testen."

Zur Mitgliedschaft animieren

Kursleiter:innen erhalten nur dann eine Empfehlungszahlung, wenn ein neuer Nutzer konvertiert, d. h. während oder nach der kostenlosen Testphase für ein neues Abonnement bezahlt und keine Rückerstattung beantragt. Auch wenn du nur wenig Raum zur Verfügung hast, gibt es viele Möglichkeiten, den Nutzen dieser Gelegenheit mit anderen zu teilen. Du könntest beispielsweise sagen:

  • Mach mit bei Skillshare!
  • Nur eine Gebühr für all meine Kurse und viele mehr!
  • Melde dich an, um unbegrenzten Zugang zu meinem Kurs und Tausenden anderen zu erhalten!

Umgekehrt solltest du es vermeiden zu sagen:

  • Du kannst kostenlos an meinem Kurs teilnehmen!
  • Kündige, bevor es ans Bezahlen geht!

Empfehlungs-Erfolgsgeschichten

Die Top-LehrerinDenise Love hat ihre Empfehlungseinnahmen gesteigert, indem sie in ihren YouTube-Inhalten über Skillshare spricht (und darauf verlinkt).

"YouTube kann eine großartige Quelle für Empfehlungen sein, wenn deinen Zuschauern deine kostenlosen Inhalte gefallen. Mir wurde schon mehrfach gesagt, dass so manch einer Skillshare nur beigetreten ist, um mehr von dem zu bekommen, was ich anbiete! Seit ich meinen YouTube-Kanal in einen Kunst-Kanal umgewandelt habe, erwähne ich in den meisten Videos beiläufig meine Skillshare-Kurse.

Außerdem verlinke ich meine Empfehlung in der Beschreibung unten in jedem einzelnen Video - ich habe einen speziellen Abschnitt mit dem Titel "Wo du mich finden kannst" in der Beschreibung jedes Videos auf meinem Kanal und füge den Empfehlungslink dort ein. Seit ich das mache, habe ich in den ersten sieben Monaten fast 1800 Dollar nur durch Empfehlungen verdient, was für mich ein großer Sprung war! Jetzt bin ich wirklich motiviert, den Empfehlungslink weiter oben in meiner Beschreibung zu platzieren, in der Hoffnung, dass ich weiterhin jeden Monat zusätzliche Einnahmen erzielen kann."

Love-YouTube-screenshot-referral.jpg