Adobe-Markenrichtlinien für Kurse zu Adobe-Produkten

Skillshare begrüßt Kurse, die Teilnehmern:innen den Umgang mit Adobe-Produkten wie Adobe Photoshop, Illustrator, After Effects, Premiere oder Fresco beibringen. Wenn du über ein Adobe-Produkt unterrichtest, musst du einige Richtlinien von Adobe in Bezug auf die Verwendung von Adobe-Marken beachten.

Adobe-Marken beziehen sich auf Dinge wie die Namen von Adobe-Produkten (z. B. "Adobe Photoshop") sowie Adobe-Produktbilder und -logos. Wenn du bei der Verwendung von Adobe-Marken die nachstehenden Regeln von Adobe befolgst, musst du keine besonderen Genehmigungen von Adobe einholen, bevor du deinen Kurs veröffentlichst:

  1. Wenn du eine Adobe-Marke in deinem Kurstitel verwendest, sollte das Thema deines Kurses das spezifische Adobe-Produkt, der Dienst oder die Technologie sein, auf die sich dein Titel bezieht.
  2. Wenn du eine Adobe-Marke in deinem Kurstitel verwendest, verwende den vollständigen Produktnamen (z. B. "Adobe Photoshop" anstelle von "Photoshop").
  3. Wenn du eine Adobe-Marke in deinem Kurstitel verwendest, dann sollte sie beschreibend und nicht als führendes Element verwendet werden. Beispiel: Verwende "Erweiterte Bearbeitungstechniken in Adobe Photoshop" anstelle von "Adobe Photoshop Erweiterte Bearbeitung". Verwende "Anfängerhandbuch für Adobe After Effects" anstelle von "Adobe After Effects-Anfängerhandbuch". Verwende "Zeichenillustration in Adobe Illustrator" anstelle von "Adobe Illustrator für Zeichenillustration".
  4. Wenn du eine Adobe-Marke in deinem Kurstitel oder Werbematerial verwendest, darf sie nicht größer oder auffälliger erscheinen als der Rest des Titels (z. B. fett oder in Großbuchstaben).
  5. Wenn du den Begriff "Adobe" oder andere Adobe-Markenzeichen in deinem Kurs anzeigst, darfst du dies nicht in denselben stilisierten Formaten tun, die von Adobe verwendet werden.
  6. Ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Adobe darfst du keine Adobe-Logos, Slogans oder Adobe-Produktbilder im Titelbild deines Kurses oder in zugehörigem Werbematerial verwenden.
  7. Ohne eine schriftliche Lizenz oder eine gleichwertige Autorisierung von Adobe darfst du keine Adobe-Marke in deinem Skillshare-Kursleiter:inprofilnamen oder URL-Benutzernamen verwenden.
  8. Du darfst keine der Marken von Adobe abkürzen. Buchstabiere und schreibe die Marken von Adobe immer genau so, wie sie in der Adobe-Markendatenbank für die allgemeine Verteilung erscheinen.
  9. Wenn du Adobe-Marken in deinem Kurstitel oder Titelbild verwendest, musst du die folgende Erklärung zur Markenzuordnung am Ende deiner Kursbeschreibung einfügen: "[Liste der verwendeten Marken, mit ‚Adobe‘ zuerst, falls verwendet, gefolgt von anderen Adobe verwendete Marken in alphabetischer Reihenfolge] sind entweder eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen von Adobe in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern."
  10. Ansonsten musst du dich an die Richtlinien halten, die vollständig auf der Website von Adobe zu finden sind. Es sollte ebenso nichts anderes bei der Verwendung von Adobe-Marken oder in den Umständen geben, die Verbraucher:innen zu der Annahme veranlassen würden, dass eine Verbindung mit Adobe oder eine Billigung durch Adobe besteht, die nicht besteht, und die Adobe-Marken sollten nur verwendet werden, um auf die Adobe-Produkte, die Gegenstand deines Kurses sind, zu verweisen.

Weitere Informationen zu diesen Richtlinien findest du in den Allgemeinen Markenrichtlinien von Adobe.

Wenn du Fragen zu den Unterrichtsrichtlinien von Skillshare hast, helfen wir dir gerne weiter! Sende eine E-Mail an unser Support-Team für Kursleiter:innen unter teach@skillshare.com, und wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden.