Kreative Ideen fürs Kursmarketing

Suchst du nach weiteren Möglichkeiten, deinen Kurs zu vermarkten und deine Fangemeinde zu vergrößern? Unsere erfolgreichsten Kursleiter:innen wenden viele verschiedene Taktiken an, um ihren Kurs bekannt zu machen.

In diesem Artikel:

Präsentiere deine Kurse dauerhaft auf deiner Website oder deinem Blog

Das Hinzufügen von Links zu deinen Kursen auf deiner Website oder deinem Blog ist eine der einfachsten Möglichkeiten, für immer und ewig neue Teilnehmer:innen anzuziehen. Top Teacher Ann Shen hat eine eigene Seite auf ihrer Website, auf der sie ihre Skillshare-Kurse vorstellt, und sie nutzt die Empfehlungslinks ihrer Kurse, um die Kursteilnehmer:innen zurück zu Skillshare zu leiten, damit sie sich anmelden können.

Shen-online-courses-page.png

Hast du zurzeit zu viele Links zu bewerben? Versuche ein Link-Organisationsprogramm von einem Drittanbieter, um alle deine wichtigen Links (einschließlich deines Skillshare-Kurses) in deine Bios auf den sozialen Medien zu übertragen.

Poste dein Einführungsvideo auf YouTube

Poste dein Einführungsvideo auf YouTube, damit mehr potenzielle Kursteilnehmer:innen über deinen Kurs erfahren können. Oder noch besser, erstelle Bonusinhalte wie Denise Soden als Ergänzung zu deinen Kursen auf Skillshare. Optimiere das Video für die Suche und Entdeckung, indem du wichtige Suchbegriffe in den Videotitel aufnimmst. Und stelle sicher, dass du mit deinem Empfehlungslink in der Videobeschreibung auf deinen Skillshare-Kanal zurückverlinkst.

 

Füge deinen Empfehlungslink zu deiner E-Mail-Signatur hinzu

Folge dem Top Teacher Jen Dixon und füge deinen Kanal-Empfehlungslink in deine E-Mail-Signatur ein. Auf diese Weise hat jeder, mit dem du per E-Mail kommunizierst, die Möglichkeit, sich deine Skillshare-Kurse anzusehen.

Dixon-email-signature.png

 

Lobe den Kurs in deinem E-Mail-Newsletter

Top Teacher Cat Coquillette stellt ihre neuen Kurse regelmäßig in ihrem monatlichen Newsletter vor. Direktnachrichten gepaart mit einem einfachen Call-to-Action (z. B. "Melde dich für Skillshare an und erhalte einen Monat kostenlos – greife auf meinen Kurs und Tausende mehr zu!") können dazu beitragen, viele neue Teilnehmer:innen anzuziehen.

Coquillette_email_newsletter-2.jpg

 

Nutze dein Netzwerk auf LinkedIn

LinkedIn ist ausgezeichnet, um professionelle Erfolge zu teilen – einschließlich deiner Skillshare-Kurse! Poste, genau wie Top Teacher Cé Marina, deine neuesten Kurse und andere Skillshare-Aktivitäten auf deinem LinkedIn-Profil. Außerdem ist es sinnvoll, deine aktuellen Projekte und deine Kursleiterfahrung auf LinkedIn hinzuzufügen.

Marina-Linkedin.jpg

 

Teile einen Meilenstein auf Social Media

Top Teacher Tom Froese nutzte Instagram, um einen Meilenstein in einem seiner Kurse zu teilen – 1000 Teilnehmer:innen! Er nutzte auch die Gelegenheit, um nach dem Start für den Kurs zu werben, indem er eine Auswahl von Teilnehmerprojekten aus dem Kurs vorstellte. Dies ist eine besonders intelligente Art, einen nicht ganz so neuen Kurs zu vermarkten.

Froese-Instagram-milestone.gif

 

Weitere Ideen

  • Nimm dir Zeit, um vor der Veröffentlichung für Begeisterung in deines Kurses zu sorgen, indem du Teaser-Beiträge und Inhalte hinter den Kulissen veröffentlichst. Wenn du mehr als 10.000 Follower hast, verwende die Funktion "Nach oben wischen" auf Instagram, damit du deinen Empfehlungslink für deinen Kurs oder Kanal verwenden kannst, um deine Follower zu Skillshare zu leiten.
  • Wende dich an Blogs, Influencer:innen und Organisationen, die daran interessiert sein könnten, deinen Kurs vorzustellen Vielleicht teilen deine Freunde deine Leidenschaft nicht – also finde Leute, die es tun! Recherchiere, um 5-10 Blogs, Organisationen oder Personen mit einer starken sozialen Präsenz zu identifizieren, die deiner Meinung nach daran interessiert sein könnten, deinen Kurs mit ihrer eigenen Community zu teilen.
  • Erstelle einen kostenlosen Zugangslink, um deine Freunde, Familie und Follower außerhalb der Skillshare-Community zu ermutigen, an deinem Kurs teilzunehmen. Eine anfängliche Steigerung der Teilnehmeraktivität kann dazu beitragen, dass es im Skillshare-Katalog zum Trend wird. Um mehr darüber zu erfahren, wie du einen kostenlosen Zugangslink für deinen Kurs erstellst, lies den Artikel Kann ich meinen Kurs kostenlos zur Verfügung stellen?
Denke daran, dass Teilnehmer, die sich über deine Kurs- oder Kanal-Empfehlungslinks anmelden, einen Monat kostenlos eine Skillshare-Mitgliedschaft erhalten, was ein hilfreicher Anreiz sein kann, deinen zukünftigen Teilnehmern:innen anzubieten. Weitere Informationen findest du im Artikel Einnahmen durch Empfehlungen.

 

Geh einen Schritt weiter